Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Keine Zukunft für die Gaststätte am Bautzener Naturpark?

Jahrzehntelang war das Lokal am Stadtrand von Bautzen eine beliebte Adresse. Doch seit drei Jahren ist es zu. Warum es nach Corona nicht wieder geöffnet hat.

Von Tim Ruben Weimer
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die ehemalige Gaststätte Naturpark liegt eingebettet in viel Grün am Rand von Bautzen. Seit drei Jahren hat sie geschlossen.
Die ehemalige Gaststätte Naturpark liegt eingebettet in viel Grün am Rand von Bautzen. Seit drei Jahren hat sie geschlossen. © Steffen Unger

Bautzen. Die Vögel zwitschern an diesem sonnigen Frühlingsmorgen, ein Uhu lässt seine Rufe durch den lichten Wald schallen, das Binnewitzer Wasser rauscht über kleine Stufen, im Hintergrund rattert ein Zug über die Schienen. Hier, im äußersten Südosten von Bautzen nahe der Sternwarte, beginnt der Morgen gemächlich. Bernd Krüger, der viele Vormittage in seiner Hütte direkt am See verbringt, hat hier schon den Eisvogel gesehen. Schilder des Naturlehrpfads weisen auf schwarzen Holunder, Bruch-Weide und Balsam-Pappel hin. Nachmittags kommen Familien mit kleinen Kindern und füttern die Enten.

Ihre Angebote werden geladen...