Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Sohlander Paar baut alte Scheune zu Wohnhaus um - auf ungewöhnliche Art

Im historischen Gemäuer realisieren Saskia Glandien und Tobias Schicktanz ihren Traum vom modernen Wohnen; ohne Wände und mit Beton-Sofa. Jetzt gewähren sie Einblick.

Von Bettina Spiekert
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Gemeinsam mit ihrem Partner Tobias Schicktanz baut Saskia Glandien diese Scheune eines Dreiseithofes in Sohland zu einem Wohnhaus um. Dabei trifft modernes Innenleben auf eine historische Hülle.
Gemeinsam mit ihrem Partner Tobias Schicktanz baut Saskia Glandien diese Scheune eines Dreiseithofes in Sohland zu einem Wohnhaus um. Dabei trifft modernes Innenleben auf eine historische Hülle. © Steffen Unger

Sohland/Spree. Wilder Wein wuchert am Haupthaus und dem Mehrzweckgebäude. Das Kopfsteinpflaster und die Granitplatten zwischen ihnen und der Scheune auf der rechten Seite sind historisch wertvoll. In diesem Dreiseithof an der Hauptstraße in Sohland wagen Saskia Glandien und Tobias Schicktanz ein besonderes Experiment. Eigentlich sind sie schon mittendrin, denn seit drei Jahren bauen sie die Scheune zu einem Wohnhaus samt Gewerbeeinheit um.

Ihre Angebote werden geladen...