Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Bautzen: Hier entstehen große Wohnungen

Die Genossenschaft Einheit baut an verschiedenen Stellen in der Stadt Bautzen kleine zu größeren Wohnungen um. Die ersten sind bereits im Frühjahr fertig.

Von Tim Ruben Weimer
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sandra Thiel und André Hassa von der Genossenschaft Einheit in Bautzen zeigen, dass der neue Aufzug für die Aufgänge Friedrich-Ebert-Straße 35 und Otto-Nagel-Straße 32 direkt vor den Wohnungstüren ankommt.
Sandra Thiel und André Hassa von der Genossenschaft Einheit in Bautzen zeigen, dass der neue Aufzug für die Aufgänge Friedrich-Ebert-Straße 35 und Otto-Nagel-Straße 32 direkt vor den Wohnungstüren ankommt. © Steffen Unger

Bautzen. In Bautzen werden immer mehr der rund 3.000 Wohnungen der Wohnungsbaugenossenschaft Einheit barrierearm umgebaut. Neben schwellenlosen Wohnungen und geräumigen Badezimmern geht es dabei vor allem um Aufzüge, die außerhalb der Gebäude angebracht werden. Im Bautzener Stadtteil Gesundbrunnen hat die Genossenschaft bereits 44 Aufzüge installiert, dazu sieben Aufzüge im Allende-Viertel sowie mehrere in der Niemöllerstraße.

Ihre Angebote werden geladen...