merken
PLUS Bautzen

Das sind die Vornamen-Hits in Bautzen und Kamenz

Im vergangenen Jahr kamen im Landkreis besonders viele Emmas und Karls zur Welt. Im Bundestrend liegt die Region damit nicht ganz.

Der kleine Kurt war das Neujahrsbaby im Kamenzer Malteser-Krankenhaus. Wenige Stunden zuvor wurde in Bautzen bereits Simona geboren.
Der kleine Kurt war das Neujahrsbaby im Kamenzer Malteser-Krankenhaus. Wenige Stunden zuvor wurde in Bautzen bereits Simona geboren. © Geburtsklinik MKH St. Johannes

Bautzen. Simona und Kurt waren die Ersten. Das Mädchen kam am Neujahrstag um 11.30 Uhr im Bautzener Krankenhaus zur Welt. Elfeinhalb Stunden später folgte der Junge in der Kamenzer Klinik. Der Anfang für die Geburtenstatistik von 2021 ist also gemacht.

Im vergangenen Jahr wurden im Landkreis Bautzen weniger Kinder geboren als 2019. Im Bautzener Krankenhaus der Oberlausitz-Kliniken kamen 775 Babys zur Welt, 35 weniger als im Jahr zuvor. 377 Neugeborene des Jahres 2020 waren Mädchen, 398 Jungen. Es gab in Bautzen zwölf Zwillingsgeburten mit 16 Mädchen und acht Jungen.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Im Kamenzer Malteser-Krankenhaus wurden im vergangenen Jahr 459 Kinder geboren, 2019 waren es 546. Unter den 237 Jungen und 222 Mädchen im Jahr 2020 waren zwei Zwillingspärchen.

Viele Eltern greifen tief in die altdeutsche Kiste

Auch im Corona-Jahr gab es an der Betreuung der Schwangeren und Wöchnerinnen keine Abstriche, versichern beide Krankenhäuser. "Trotz wiederholter Engpässe und Erkrankungen des Personals, auch mit Covid-19, ist es uns in der Corona-Krise gelungen, die Versorgung sicherzustellen“, sagt zum Beispiel Alexander Wagner, Chefarzt am Malteser-Krankenhaus in Kamenz. „Das ist zum wiederholten Mal der enormen Einsatzbereitschaft und Flexibilität der Hebammen, Kinderschwestern und Ärzte zu danken, die mit Verzicht auf persönliche Dinge den Betrieb auch in den Zeiten der Covid-19-Epidemie sicherstellen.“

Bei der Wahl der Namen griffen viele Eltern tief in die altdeutsche Kiste. In Bautzen wurden zwölf Mädchen Emma genannt, zehn kleine Jungen heißen Karl. In Kamenz gab es gleich vier Hannahs, Lottas und Ellas. Sieben Jungen-Eltern entschieden sich für den Namen Theo. Aber auch Marie, Selma, Emil und Max standen 2020 im Kreis Bautzen hoch im Kurs. Als ganz seltene Namen gingen Edwarda, Trudy, Hotte oder Keenan in die Statistik ein.

Namensforscher füllt Statistik-Lücke

Emma und Hannah gehörten auch bundesweit zu den zehn beliebtesten Mädchennamen im Vorjahr. Ganz vorn in der Hitliste lag bei Mädchen aber Mia, gefolgt von Emilia. Bei den Jungen verdrängte Noah nach neun Jahren Ben vom Spitzenplatz. Die im Landkreis Bautzen meistgewählten Jungennamen tauchen unter den Top 10 der bundesweiten Hitliste gar nicht auf.

Erarbeitet hat diese Listen der Namensforscher Knud Bielefeld aus Ahrensburg in Schleswig-Holstein. Eine offizielle deutsche Vornamens-Statistik gibt es in Deutschland nicht, Knud Bielefeld füllt diese Lücke mit seinen eigenen Recherchen. Dazu erfasste er für das Jahr 2020 knapp 180.000 Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland. Das waren etwa 23 Prozent aller in Deutschland geborenen Babys.

51 Prozent der Daten bezog der Namensforscher von Geburtskliniken, 49 Prozent von Standesämtern. Dabei weiß Knud Bielefeld, dass seine Zahlen keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben können: "Wenn meine Stichprobe ein bisschen anders ausgesehen hätte, dann wäre der Name, der jetzt vielleicht auf Platz zwei oder drei ist, auf Platz eins. Da sind nur minimale Unterschiede dazwischen."

Die beliebtesten Namen in Bautzen:

  • Emma (12 x)
  • Marie (9 x)
  • Mia (8 x)
  • Karl (10 x)
  • Emil (8 x)
  • Elias (7 x)

Die beliebtesten Namen in Kamenz:

  • Hannah (4 x)
  • Lotta (4 x)
  • Ella ( 4 x)
  • Theo (7 x)
  • Max (5 x)
  • Liam (4 x)
  • Fritz (4 x)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen