merken
Bautzen

Bautzener Lions-Club unterstützt Vereine

Insgesamt stehen 12.000 Euro bereit. Bewerbungen sind bis Ende November möglich.

12.000 Euro stellt der Bautzener Lions-Club jetzt für Vereine bereit.
12.000 Euro stellt der Bautzener Lions-Club jetzt für Vereine bereit. ©  Symbolfoto: dpa/Arne Dedert

Bautzen. Der Lions-Club Bautzen stellt 12.000 Euro für Vereine aus der Region bereit. Gefördert werden drei Vereine mit jeweils maximal 4.000 Euro. Das Geld soll als Anschubfinanzierung für Projekte dienen. "Jeder Verein kann sich dafür bewerben", informiert Lions-Vorstandsmitglied und Pressesprecher Dr. Dirk Hertle.

Anzeige
Hoffnung auf weiße Weihnachten?
Hoffnung auf weiße Weihnachten?

Ob mit oder ohne Schnee - sächsische.de bietet Tipps und Tricks für eine gemütliche Weihnachtszeit!

Weiterführende Artikel

Lions-Club Bautzen mit neuem Präsidenten

Lions-Club Bautzen mit neuem Präsidenten

Ab Juli übernimmt Karsten Vogt das Amt. Für seine Arbeit hat er vor allem ein Ziel.

Die Unterstützung erfolgt im Rahmen der Kaeubler-Förderung. Die nach dem früheren Oberbürgermeister Dr. Johannes Kaeubler benannte Hilfe für Vereine wurde durch den Lions-Club 2017 ins Leben gerufen. Die Mittel dafür erwirtschaften die Lions selbst, so etwa durch den Glühwein-Verkauf auf dem Bautzener Wenzelsmarkt. Nach dem Aufruf im vergangenen Jahr wurden das Tierheim in Bloaschütz, das Kinderheim Wuischke und die Kinder-Hospizstiftung finanziell unterstützt.

Bewerbungen sind bis zum 30. November möglich. Die geförderten Projekte werden im Januar bekanntgegeben. Einzelheiten zu den Bedingungen sind auf der Internetseite des Clubs zu finden. (SZ)

Bewerbungen an: [email protected]

Mehr zum Thema Bautzen