SZ + Bautzen
Merken

Mehr Teilnehmer bei Montagsprotesten im Landkreis Bautzen

In Bautzen versammelten sich 2.200 Menschen. Gefordert wurden unter anderem ein Ende der Energiewende und der Sanktionen gegen Russland.

Von Tim Ruben Weimer
 1 Min.
Teilen
Folgen
Am Montagabend wurden in Bautzen erneut Reichsflaggen geschwenkt.
Am Montagabend wurden in Bautzen erneut Reichsflaggen geschwenkt. © xcitepress/Finn Becker

Bautzen. An den Montagsprotesten im Landkreis Bautzen haben in dieser Woche wieder mehr Menschen teilgenommen. So trafen sich in Bautzen nach Polizeiangaben 2.200 Leute am Kornmarkt, in der Vorwoche waren es noch 1.400. In Kamenz kamen 760 Menschen zusammen, in Radeberg 370 und in Bischofswerda 280. Kleinere Proteste gab es auch in Hoyerswerda, Pulsnitz und Bernsdorf.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!