merken
Bautzen

Geldtransporter braucht Polizeischutz

Ein Fahrzeug einer Geldtransportfirma hatte auf der A 4 bei Bautzen eine Panne. Das bescherte Autobahnpolizisten einen besonderen Einsatz.

Polizisten mussten am Mittwoch bei Bautzen einen Geldtransporter schützen.
Polizisten mussten am Mittwoch bei Bautzen einen Geldtransporter schützen. © Symbolfoto: dpa

Bautzen. Einen besonderen Auftrag hatten Beamte der Autobahnpolizei am Mittwochnachmittag zu erledigen. Nachdem ein Fahrzeug eines Geldtransportunternehmens auf der A 4 in Richtung Görlitz zwischen den Anschlussstellen Uhyst und Salzenforst liegengeblieben war, musste es abgeschleppt werden. Da sich in dem Transporter Geldbeträge in nicht bekannter Höhe befanden, wurde die Autobahnpolizei zur Absicherung hinzugezogen, berichtet Anja Leuschner von Polizeidirektion Görlitz.

Das Fahrzeug wurde zunächst bis zur Rastanlage Oberlausitz-Süd geschleppt, wo zwei weitere Wagen der Firma das Geld übernahmen. „Unter polizeilicher Aufsicht verlief alles reibungslos“, so die Polizeisprecherin. Der defekte Transporter kam in eine Werkstatt. (SZ)

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Anwohnerin ertappt Einbrecher

Doberschau-Gaußig. Unbekannte sind am Mittwochnachmittag in einen Geräteschuppen und einen Container an der Brösanger Straße in Drauschkowitz (Gemeinde Doberschau-Gaußig) eingebrochen. Die Täter stellten diverse Geräte zur Abholung bereit, wurden dann jedoch gegen 15 Uhr von einer Anwohnerin überrascht, berichtet Anja Leuschner von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Daraufhin ließen die bisher unbekannten Personen von ihrem Vorhaben Abstand und flüchteten. Sie verließen den Tatort mit einem gelblichen Transporter mit vermutlich ausländischen Kennzeichen. Es kam zu keinem Diebstahlschaden, allerdings entstand am Schuppen und am Container Schaden in Höhe von rund 100 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern machen können. Hinweise nehmen das Polizeirevier Bautzen und jede andere Polizeidienststelle entgegenunter. 

Kontakt Revier Bautzen: Telefon 03591 3560

Diebe räumen Gartenlaube aus

Kamenz. Diverse Küchengeräte, einen Rasenmäher, einen Freischneider und eine Motorsäge haben Einbrecher zwischen Sonnabend vergangener Woche und Mittwoch dieser Woche aus einer Gartenlaube in Kamenz gestohlen. Der Wert des Diebesgutes wird auf insgesamt rund 2.500 Euro geschätzt. Zudem entstand bei dem Einbruch an der Laube Schaden in Höhe von rund 200 Euro. 

Polizisten des Kamenzer Reviers sicherten Spuren. Es wurde Anzeige wegen besonders schwerem Diebstahl erstattet. (SZ)

Acht Autoräder von Firmengelände gestohlen

Steinigtwolmsdorf. Von einem Firmengelände an der Zittauer Straße in Steinigtwolmsdorf wurden in der Nacht zu Mittwoch acht Auto-Kompletträder gestohlen. Die Täter schraubten sie von einem Audi Q5 und einem Seat Leon ab. Die Räder haben einen Wert von insgesamt 7.000 Euro. An den Autos entstand zudem Schaden in Höhe von etwa 4.500 Euro.

Doppelt so schnell wie erlaubt vor der Schule

Bischofswerda. Im Bischofswerdaer Ortsteil Goldbach wurde am Mittwoch zwischen 11 und 15.30 Uhr die Geschwindigkeit vor der Grundschule kontrolliert. In dem Bereich sind 30 km/h erlaubt. Von 570 gemessenen Fahrzeugen waren 59 zu schnell. 54 Fahrer kommen mit einer Verwarnung davon, fünf erhalten eine Bußgeldanzeige. Schnellster war der Fahrer eines Transporters mit Dresdener Kennzeichen, der mit 60 km/h geblitzt wurde.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Zum kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen