SZ + Bischofswerda
Merken

Bischofswerdas "wilder Westen" ist jetzt Baustelle

Nach dem Ende der Karl-May-Saison haben die Bagger die Regie auf der Waldbühne übernommen. Wie sich die Spielstätte verändert und wann alles fertig sein soll.

Von Miriam Schönbach
 5 Min.
Teilen
Folgen
Der Umbau der Waldbühne in Bischofswerda hat begonnen. Planungen und Baubegleitung laufen bei Sebastian Pietsch (l.) von der Stadt Bischofswerda und Bauingenieur Martin Teich zusammen.
Der Umbau der Waldbühne in Bischofswerda hat begonnen. Planungen und Baubegleitung laufen bei Sebastian Pietsch (l.) von der Stadt Bischofswerda und Bauingenieur Martin Teich zusammen. © Steffen Unger
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!