SZ + Bischofswerda
Merken

Wann kommt der Ausbau der B98 in Neukirch?

Derzeit brauchen Autofahrer und Einwohner wegen einer Baustelle starke Nerven. Doch die grundhafte Sanierung der Trasse lässt weiter auf sich warten.

Von Bettina Spiekert
 4 Min.
Teilen
Folgen
Tino Unrath, Wirt des "Erbgerichtes" in Neukirch, möchte am liebsten den Schwerlastverkehr aus der Ortslage verbannen. Denn wann die Bundesstraße ausgebaut wird, ist weiter ungewiss.
Tino Unrath, Wirt des "Erbgerichtes" in Neukirch, möchte am liebsten den Schwerlastverkehr aus der Ortslage verbannen. Denn wann die Bundesstraße ausgebaut wird, ist weiter ungewiss. © SZ/Uwe Soeder

Neukirch/Lausitz. Für Tino Unrath war die Baustelle auf der B98 in Neukirch direkt vor seinem Haus der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. „Ich weiß, warum hier gebaut wird und sehe das auch ein. Aber es offenbart wieder einmal, wie marode diese Bundesstraße eigentlich ist. Da muss sich schleunigst etwas tun“, sagt der Inhaber des Gasthofes „Zum Erbgericht“ in Neukirch.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bischofswerda