Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bischofswerda
Merken

Reiterhof Hultsch in Neukirch: Tochter übernimmt die Zügel

Auch die Geschicke beim Reit- und Fahrverein Am Valtenberg liegen in neuen Händen. Gemeinsam will man nun vor allem etwas für den Reiternachwuchs tun.

Von Bettina Spiekert
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sybille Schön (links) ist die neue Chefin des Reiterhofs Hultsch in Neukirch. Emilie Heber und Lisa Seidel (mit Pferd Tito) bilden den neuen Vorstand des Reit- und Fahrvereins „Am Valtenberg".
Sybille Schön (links) ist die neue Chefin des Reiterhofs Hultsch in Neukirch. Emilie Heber und Lisa Seidel (mit Pferd Tito) bilden den neuen Vorstand des Reit- und Fahrvereins „Am Valtenberg". © Steffen Unger

Neukirch/Lausitz. Sybille Schön kennt jedes Pferd im Stall und ist quasi auf dem Rücken von Pferden groß geworden. Anfang 2023 hat die 39-Jährige den Reiterhof Neukirch von ihrer Mutter Anne Hultsch übernommen. Damit hat sie nicht nur ihr Hobby zum Beruf gemacht, sondern will den 1997 gegründeten Reiterhof fit für die Zukunft machen.

Ihre Angebote werden geladen...