SZ + Update Bautzen
Merken

Bautzens Landrat spricht mit Corona-Demonstranten

Michael Harig stellt sich den Menschen, die gegen die Corona-Schutzmaßnahmen protestieren. Er wirbt um Verständnis, erntet aber etwas anderes.

Von Theresa Hellwig
 4 Min.
Teilen
Folgen
Bautzens Landrat Michael Harig sprach am Donnerstagabend zu den Menschen, die gegen die Corona-Schutzmaßnahmen protestierten.
Bautzens Landrat Michael Harig sprach am Donnerstagabend zu den Menschen, die gegen die Corona-Schutzmaßnahmen protestierten. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Netzmasken oder ganz ohne Masken, wenig Abstand – so haben am Donnerstagabend in Bautzen vor dem Gesundheitsamt Menschen - nach Einschätzung der Polizei waren es rund 200 - gegen die Corona-Schutzmaßnahmen demonstriert. Angemeldet war der Protest laut dem Bautzener Landratsamt von einer Privatperson – der Anmeldung lag ein Flyer von „Eltern stehen auf“ bei. Die Gruppe verbreitet zum Beispiel in einem Chat Verschwörungsmythen, laut denen Menschen bei einem Corona-Test Mikrochips eingesetzt würden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bautzen