SZ + Meißen
Merken

Kreis Meißen: Inzidenz dreht plötzlich wieder nach oben

Im Landkreis Meißen gab es zwei weitere Corona-Tote. Neue Studie: Homeoffice hilft beim Klimaschutz.

Von Ulf Mallek
 3 Min.
Teilen
Folgen
Impfen hilft. Aber die Corona-Impfquote im Landkreis Meißen steigt nur ganz langsam. Aktuell liegt sie bei 60,4 Prozent.
Impfen hilft. Aber die Corona-Impfquote im Landkreis Meißen steigt nur ganz langsam. Aktuell liegt sie bei 60,4 Prozent. © dpa

Meißen. Der Sinkflug geht wieder in einen Steigflug über. Das Robert-Koch-Institut meldet am Donnerstag einen Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Meißen von 1.225,6 (Vortag: 1.157,8). Gegenüber Mittwoch sind 687 weitere positiv getestete Personen hinzugekommen. Im Landkreis Meißen gibt es damit bislang insgesamt 60.530 positiv getestete Fälle, wobei im Vergleich zu Mittwoch zwölf Fälle korrigiert worden sind. 4.494 positiv getestete Personen halten sich gegenwärtig in behördlich angeordneter Quarantäne auf.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen