SZ + Update Dresden
Merken

Protest in Dresden: Maskenlos auf engem Raum

Am Samstag rief die Dresdner Initiative "Querdenken 351" zur Demo auf dem Theaterplatz. Wer dort mit welchen Forderungen protestierte.

Von Nora Domschke & Alexander Schneider
 9 Min.
Teilen
Folgen
Am Samstag protestierten Tausende vor der Dresdner Semperoper
Am Samstag protestierten Tausende vor der Dresdner Semperoper © René Meinig

Dresden. Die Zahl der Corona-Infektionen steigt, auch in Dresden werden immer mehr Menschen positiv auf das Virus getestet, Infizierte müssen im Krankenhaus behandelt werden. Während sich die einen große Sorgen über Erkrankungen machen, wächst bei anderen der Frust über die nun wieder verschärften Einschränkungen, die am kommenden Montag in einem teilweisen Lockdown münden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden