Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland

Nora Domschke

Jahrgang 1981, geboren und aufgewachsen in Dresden. Studierte Germanistik und Kunstgeschichte in Dresden. Seit 2010 freie Mitarbeit bei der Sächsischen Zeitung. Seit 2016 Redakteurin in der Stadtredaktion von Sächsische.de und Sächsische Zeitung. Themenschwerpunkte: Bildung, Wohnen und Mietrecht in Dresden.

Artikel von Nora Domschke
Bombenfunde in Dresden: Wie groß ist die Gefahr für Baggerfahrer?
Freischalten Freischalten
Bombenfunde in Dresden: Wie groß ist die Gefahr für Baggerfahrer?
Immer wieder werden bei Bauarbeiten Blindgänger entdeckt, meist durch Baggerfahrer. Schweben diese in Lebensgefahr? Und wer trägt die Kosten der Entschärfung? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Bombenfunden in Dresden.
Großer Garten in Dresden: Bootshaus am Carolasee verleiht ab Freitag wieder Boote
Großer Garten in Dresden: Bootshaus am Carolasee verleiht ab Freitag wieder Boote
Ab dem kommenden Freitag verleiht das Bootshaus am Dresdner Carolasee wieder Boote. Was das kostet und worauf sich Ruderer noch einstellen müssen.
Kellereinbrüche verunsichern Dresdner Mieter
SZ +
Kellereinbrüche verunsichern Dresdner Mieter
Immer wieder kommt es vor, dass Diebe keine Einbruchsspuren an den Türen hinterlassen. Woran das liegt, ist schwer zu ermitteln. Mieter fordern mehr Sicherheit.
Dresdner Kirchgemeinde feiert 400-jähriges Jubiläum
Dresdner Kirchgemeinde feiert 400-jähriges Jubiläum
Bis zum Jahr 1623 mussten die Lockwitzer zum Gottesdienst bis in die Leubnitzer Kirche wandern. Warum es seitdem eine eigenständige Gemeinde in Lockwitz gibt.
Im Dresdner Waldschlösschen-Bräuhaus hilft jetzt ein Roboter
SZ +
Im Dresdner Waldschlösschen-Bräuhaus hilft jetzt ein Roboter
Gleich zwei Dresdner Traditionshäuser haben nach langer Schließung wieder geöffnet. Wie die Dresdner das Bräuhaus am Waldschlösschen und den Trobischhof annehmen.
Chef des Restaurants Stresa in Dresden: "Für mich gab es immer nur die Gastronomie"
SZ +
Chef des Restaurants Stresa in Dresden: "Für mich gab es immer nur die Gastronomie"
Mit 27 Jahren eröffnet Sebastian Böhme sein erstes Restaurant in Dresden-Striesen. Warum die ersten Jahre im Stresa schwer waren und wo er inzwischen ein zweites Restaurant betreibt.
Nachtcafés geschlossen: Wo finden Dresdner Obdachlose Unterschlupf in kalten Nächten?
Nachtcafés geschlossen: Wo finden Dresdner Obdachlose Unterschlupf in kalten Nächten?
Seit Ende März fallen die Nachtcafés der Dresdner Kirchgemeinden als Anlaufstelle weg. Weil es so kalt ist, haben die Mitarbeiter der Heilsarmee im Tagestreff jede Menge zu tun.
Ausgezeichnet: Dresdner Restaurant Elb-Uferei in der Hafencity bekommt Preis
Ausgezeichnet: Dresdner Restaurant Elb-Uferei in der Hafencity bekommt Preis
Als einziges Restaurant in Dresden wird die Elbuferei im Arcotel für ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis ausgezeichnet.
Ostern in Dresden: Diese Biergärten öffnen über das lange Wochenende
Ostern in Dresden: Diese Biergärten öffnen über das lange Wochenende
Pünktlich zu den ersten milden Frühlingstagen haben Dresdner Gastronomen die Außenbereiche für ihre Gäste vorbereitet. Wohin sich ein Abstecher zu Ostern lohnt.
Jugend-Öko-Haus in Dresden bleibt bis Ende August offen
Jugend-Öko-Haus in Dresden bleibt bis Ende August offen
Das Bildungsangebot im Großen Garten sollte Ende April beendet werden. Nun gibt es eine Gnadenfrist über die Sommerferien.
Nach Schließungsplänen: Kita an Dresdens Stadtrand bleibt doch offen
SZ +
Nach Schließungsplänen: Kita an Dresdens Stadtrand bleibt doch offen
Die Kita in Schullwitz sollte dieses Jahr geschlossen werden, weil die Plätze nicht benötigt werden, so die Stadt Dresden. Dagegen hatten Eltern protestiert - mit Erfolg, wie sich jetzt herausstellt.
Wann wird auf dem Carolasee in Dresden wieder gegondelt?
SZ +
Wann wird auf dem Carolasee in Dresden wieder gegondelt?
Der Bootsverleih am Carolasee im Großen Garten hat einen neuen Betreiber. Was René Girrbach auf dem Areal vorhat und wann die Ruder-Saison in Dresden beginnen soll.
Endspurt im Vorverkauf für Dresdner Elbhangfest
Endspurt im Vorverkauf für Dresdner Elbhangfest
Ein Drittel der 12.000 Tickets, die das Elbhangfest absichern sollen, wurde bislang verkauft. Noch läuft der Vorverkauf zehn Tage. Wie es weitergeht, entscheiden die Vereinsmitglieder am 18. April.
Dresdnerin kennt Sansibars unentdeckte Schätze
Dresdnerin kennt Sansibars unentdeckte Schätze
Zu DDR-Zeiten weckte der Onkel von Marion Kirlum ihre Leidenschaft für Afrika. Nach vielen Reisen auf dem Kontinent verlor sie ihr Herz schließlich an Sansibar. Dessen unbekannte Seiten will sie nun anderen zeigen.
Dresdner rettet junge Mutter, die schwer an Leukämie erkrankt ist
SZ +
Dresdner rettet junge Mutter, die schwer an Leukämie erkrankt ist
2016 lässt sich Stefan Drechsler für eine Stammzellenspende registrieren. Ende 2020 wird er um eine Spende gebeten, ohne zu wissen, für wen. Nun hat er Nicole und ihre bewegende Geschichte kennengelernt.
Dresdner Elbeflohmarkt startet am 15. April
Dresdner Elbeflohmarkt startet am 15. April
Jörg Korczynsky und Thomas Szymkowiak sind die neuen Gesichter hinter dem Traditionsflohmarkt am Elbufer. Wie ihr Konzept aussieht und was sie anders machen wollen.