SZ + Dresden
Merken

Hilberts Corona-Management droht ein Tribunal

Wenn am Donnerstag der Dresdner Stadtrat tagt, droht dem Oberbürgermeister und seinem Corona-Management ein Showdown.

Von Andreas Weller
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Für Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) könnte es am Donnerstag ungemütlich werden.
Für Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) könnte es am Donnerstag ungemütlich werden. © Rene Meinig (Archiv)

Dresden. Wegen der Corona-Pandemie werden derzeit nur unaufschiebbare Punkte vom Dresdner Stadtrat beschlossen. Das Corona-Management der Stadt ist zweifelsfrei ein solches Thema. Nach dem Eklat im Gesundheitsausschuss vor zwei Wochen und der massiven Kritik an Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) treffen die Beteiligten erstmals wieder direkt aufeinander.

Ihre Angebote werden geladen...