merken

Görlitz

Dali-Ausstellung war Besuchermagnet

Mehr als 7.500 Menschen trotzen dem besucherarmen Winter und haben die Werke des Spaniers im Görlitzer Kaisertrutz gesehen.

Die Dalí-Ausstellung im Kaisertrutz Görlitz © Nikolai Schmidt

Die Sonderausstellung „Salvador Dalí. Grafische Traumwelten“ im Görlitzer Kaisertrutz haben 7.526 Besucher gesehen. Das teilte Museumssprecherin Kerstin Gosewisch mit. „Wir sind positiv überrascht und freuen uns, dass die Ausstellung ein so großes Echo gefunden hat – sowohl bei den Besuchern als auch medial", sagte Frau Gosewisch. Der besucherstärkste der 50 Ausstellungstage war demnach mit 370 Gästen der vergangene Sonntag.

Nicht so zufrieden ist man mit der Beteiligung an einer Besucherbefragung, die parallel zur Ausstellung durchgeführt wurde. Nur  6,78 Prozent der Besucher haben daran teilgenommen und verraten, woher sie kamen und wie sie von der Sonderausstellung erfahren haben. Dabei hat das Museum in Stoßzeiten auf die Befragung nahezu verzichtet, um Wartezeiten an der Kasse zu vermeiden.

Von denen, die an der Befragung teilgenommen haben, stammten 84 Prozent aus Sachsen, davon waren 22,5 Prozent aus Görlitz. 34 Prozent der befragten Besucher haben ihre Informationen über die Sonderausstellung aus Printmedien erhalten, fast 31 Prozent sind durch das Ausstellungsplakat darauf aufmerksam geworden. Des Weiteren ist 28,4 Prozent der Besucher das Banner am Kaisertrutz aufgefallen und 37,6 Prozent besuchten die Ausstellung auf persönliche Empfehlung.

Rund 200 Besucher aus Zittau haben das Kombiticket für den Besuch der Görlitzer Ausstellung in Anspruch genommen. Wie viele Görlitzer ihr Ticket in Zittau eingesetzt haben und wie viele die Ausstellung in Zittau besucht haben, ist noch nicht bekannt. „Die Erfahrungen aus diesem Projekt waren für uns sehr wertvoll und werden in unsere Überlegungen einfließen, ob und wie wir auch künftig in der besucherarmen Zeit Angebote schaffen können, um die Attraktivität des Veranstaltungsortes und Reiseziels Görlitz zu steigern.“, sagte der Direktor der Görlitzer Sammlungen, Dr. Jasper v. Richthofen, abschließend.

Die nächste Sonderausstellung Sport Schau Görlitz findet vom 18. Mai bis 27. Oktober 2019 im Kaisertrutz statt.

Mehr lokale Themen:

www.saechsische.de/ort/goerlitz