merken
Dippoldiswalde

Spiel- und Festplatz für Beerwalde geplant

Die Turnhalle ist ein Treffpunkt im Ort. Der Platz davor ist bisher nicht besonders ansehnlich. Das soll sich nun ändern.

Der Platz vor der Turnhalle in Beerwalde soll neu gestaltet werden.
Der Platz vor der Turnhalle in Beerwalde soll neu gestaltet werden. © Karl-Ludwig Oberthür

Der Platz vor der Turnhalle im Klingenberger Ortsteil Beerwalde bekommt ein neues Gesicht. Der Gemeinderat hat auf seiner jüngsten Sitzung den Auftrag dafür an die Firma Schurig im Dippser Ortsteil Paulsdorf vergeben. Bei der Umgestaltung des Dorfplatzes soll das Unternehmen einen Spielplatz herstellen sowie einen Festplatz. Außerdem soll die Natursteinmauer, die den Platz zur Mühlenstraße und zum Nachbargrundstück hin abgrenzt, repariert werden.

Ende März sollen die Arbeiten beginnen

Das Planungsbüro Ruhsam und Ullrich aus Dippoldiswalde hat die Bauarbeiten geplant und in einer beschränkten Ausschreibung die Firma gesucht. Das Vorhaben wird im Rahmen des Leader-Programms gefördert. Insgesamt hat die Gemeinde dafür rund 55.500 Euro an Kosten eingeplant, informierte Bürgermeister Torsten Schreckenbach (Bürger für Klingenberg). Die Arbeiten sollen Ende März beginnen. Dann erwarten die Beerwalder, dass das Wetter nicht mehr winterlich ist und die Bauarbeiten erlaubt.

Anzeige
Geld für Vereine, Projekte, mehr Zuversicht!
Geld für Vereine, Projekte, mehr Zuversicht!

Mit einem Crowdfundingprojekt unterstützt die Volksbank Dresden-Bautzen eG gemeinnützige Projekte.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde