Döbeln
Merken

An die Grills, fertig, los!

Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder vegan. Was darf auf dem Grill nicht fehlen? Sächsische.de sucht das Beste vom Grill und die Besten dahinter.

Von Martha Johanna Kaul
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sächsische.de sucht das Beste vom Grill und die Besten dahinter.
Sächsische.de sucht das Beste vom Grill und die Besten dahinter. © dpa

"Lass uns am Wochenende doch einfach grillen." Ein Satz, der nur allzu häufig fällt, sobald es das Wetter zulässt.

Auch wenn die kalten und nassen Tage derzeit noch nicht zum gemütlichen Beisammensitzen mit Grillgut einladen, steht die warme Jahreszeit doch bevor.

Wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen dann in der Nase kitzeln, werden die Grills aus dem Winterschlaf geholt, säuberlich geputzt und mit Köstlichkeiten bestückt. Dabei ist Grillen schon lange kein "Saisonsport" mehr. Denn wer es wirklich liebt, stellt sich auch im Winter mal an den Grill.

Die Vorlieben dabei können unterschiedlicher nicht sein. Fisch, Steak, Gemüse oder die allseits beliebte Bratwurst. Aber was ist mit Tofu-Steak oder Hummer? Und was ist mit den Beilagen?

Sächsische.de sucht für eine Serie das Beste vom Grill und die Besten dahinter. Was darf nicht fehlen? Welches ist das beste Rezept und wer bereitet die köstlichste Spezialität zu?

  • Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]

Wer kennt so einen Grillmeister oder ist sogar selbst ambitionierter Brutzler und probiert immer wieder neue Rezepte aus? Schreiben Sie uns auf Facebook und Instagram oder melden sich per E-Mail bei uns.

Vielleicht heißt es dann auch schon bald in Ihrem Garten: "An die Grills, fertig, los!".