SZ + Döbeln
Merken

Bronzeplakette und viele Köstlichkeiten am Kulturbahnhof

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz schickt eine Plakette nach Leisnig. Die soll an die Unterstützung des Projektes Kulturbahnhof erinnern. Am Wochenende gibt es aber viel mehr als Kultur zu erleben.

Von Heike Heisig
 3 Min.
Teilen
Folgen
Restaurator Thomas Schmidt (links) hat sich die Holzvertäfelungen an Decke und Wand der Empfangshalle des ehemaligen Bahnhofes in Leisnig genau angeschaut. Die Restauration ist inzwischen abgeschlossen.
Restaurator Thomas Schmidt (links) hat sich die Holzvertäfelungen an Decke und Wand der Empfangshalle des ehemaligen Bahnhofes in Leisnig genau angeschaut. Die Restauration ist inzwischen abgeschlossen. © privat/Kulturbahnhof Leisnig

Leisnig. Zum inzwischen dritten Markt der Köstlichkeiten werden an diesem Wochenende hunderte Besucher am Kulturbahnhof in Leisnig erwartet. Vor allem den Stammgästen dürfte aber nicht nur an Musik und Gaumenfreuden gelegen sein.

Ihre Angebote werden geladen...