Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Döbeln
Merken

Familie aus Möbertitz verliert bei Brand alles

Nach dem Brand ist das Haus am Kirchberg in Möbertitz nicht mehr bewohnbar. Familie Wiatr hat nur ihre Dokumente retten können. So soll ihnen jetzt geholfen werden.

Von Sylvia Jentzsch
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Am Montag waren etwa 70 Helfer im Einsatz, um den Brand in einem haus an der Kirchstraße zu löschen.
Am Montag waren etwa 70 Helfer im Einsatz, um den Brand in einem haus an der Kirchstraße zu löschen. © Thomas Kube

Jahnatal/Möbertitz. Sie haben nichts mehr. Als Familie Wiatr den Brand am Montagvormittag bemerkte, hat sie nur ihre wichtigen Dokumente greifen und aus dem Haus fliehen können. „Wir haben das, was wir zu dem Zeitpunkt anhatten, mehr nicht“, sagte Uwe Wiatr.

Ihre Angebote werden geladen...