Döbeln
Merken

Ostrau: Neuer Hänger für Instrumente und Technik

Bei einem Unfall ist der Hänger der Original Jahnataler Blasmusikanten kaputt gegangen. Doch es gibt Hilfe.

Von Sylvia Jentzsch
 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Original Jahnataler Blasmusikanten haben von der Sparkasse Döbeln einen neuen Anhänger gesponsert bekommen.
Die Original Jahnataler Blasmusikanten haben von der Sparkasse Döbeln einen neuen Anhänger gesponsert bekommen. © Erik-Holm Langhof

Ostrau. Ostrau. Nächstes Jahr feiern die Original Jahnataler Blasmusikanten ihr 60-jähriges Bestehen. Das soll mit einem großen Musikfestival begangen werden, zu dem auch andere Blaskapellen eingeladen sind. Schon jetzt gab es von der Kreissparkasse Döbeln ein Geschenk.

Dem Musikverein wurde ein Fahrzeuganhänger mit Planenaufsatz zur Verfügung gestellt. Den Anhänger benötigen die Blasmusiker, um ihre Instrumente und die Technik zum und vom Auftrittsort zu transportieren.

Schnelle Hilfe

Eigentlich hatten die Jahnataler bereits solch einen Anhänger. Doch bei der Rückfahrt von einem Auftritt steuerte der Fahrer ein wenig zu scharf durch eine Kurve. Der Hänger kippte um und war kaputt.

Jeden Abend die wichtigsten Nachrichten aus der Region Döbeln und Mittelsachsen in Ihrem Postfach. Hier ​​können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

„Wir sind froh, dass weder die Instrumente noch die Technik zu Schaden gekommen sind“, so Ostraus Bürgermeister Dirk Schilling (CDU), der selbst Musiker im Verein ist. Er sei sehr glücklich, dass die Sparkasse so großzügig und schnell geholfen habe.