SZ + Döbeln
Merken

Widersprüchliche Aussagen vor Gericht

Ein Nachbarschaftsstreit ist vor dem Amtsgericht Döbeln gelandet. Sechs Zeugen sind geladen. Doch die Verhandlung wird abgekürzt.

Von Frank Korn
 3 Min.
Teilen
Folgen
Nach der Anhörung von zwei Zeugen ist das Verfahren vor dem Amtsgericht vorläufig eingestellt worden.
Nach der Anhörung von zwei Zeugen ist das Verfahren vor dem Amtsgericht vorläufig eingestellt worden. © dpa
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!