SZ + Dresden
Merken

"Ein weiterer Lockdown ist politisch nicht durchsetzbar"

Bürgermeisterin Annekatrin Klepsch (Linke) ist für Dresdens Kultur und Tourismus zuständig. Wie sich beides durch Corona verändert und eine weitere Krise.

Von Andreas Weller
 7 Min.
Teilen
Folgen
Dresdens Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch (Linke) blickt von ihrem Interims-Büro auf die Kreuzkirche.
Dresdens Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch (Linke) blickt von ihrem Interims-Büro auf die Kreuzkirche. © René Meinig
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!