SZ + Dresden
Merken

Dresdnerin punktet mit Superfood bei "Die Höhle der Löwen" im TV

Anne Rich hat die Investoren im TV bei "Die Höhle des Löwen" überzeugt. Sie will mit der asiatischen Pandan-Palme ein Superfood nach Deutschland holen. Seit der Aufzeichnung der Sendung ist ein Jahr vergangen. Wie ging es für die Dresdnerin weiter?

Von Juliane Just
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Dresdnerin Anne Rich stellte das Superfood Pandan in der TV-Sendung "Die Höhle des Löwen" vor. Seither hat sich viel getan.
Die Dresdnerin Anne Rich stellte das Superfood Pandan in der TV-Sendung "Die Höhle des Löwen" vor. Seither hat sich viel getan. © RTL/Bernd-Michael Maurer

Dresden. Sie war aufgeregt, das konnte sie nicht verstecken. Anne Rich aus Dresden will in der TV-Sendung "Die Höhle der Löwen" eine Idee vorstellen, verliert aber mehrfach den Faden. Die Investoren raunen ihr in der Show, die am Montagabend im TV lief, zu, sie solle durchatmen. Denn ihre Idee hat wohl Potenzial. Aus asiatischen Pandan-Blättern will sie ein Pulver und einen Sirup machen und ist überzeugt, dass es das neue Superfood in Deutschland werden könnte.

Ihre Angebote werden geladen...