SZ + Dresden
Merken

Veganes Neustadt-Café muss doch nicht schließen

Nach dem Rückzug der bisherigen Betreiberin schien das Ende des Dresdner V-Cake-Cafés schon besiegelt zu sein. Dann kamen zwei junge Männer mit einer Vision.

Von Henry Berndt
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Matthias Mandlmeier (r.) und Stefan Graumüller wollen im Januar den Neustart im Café V-Cake in Dresdens Neustadt wagen.
Matthias Mandlmeier (r.) und Stefan Graumüller wollen im Januar den Neustart im Café V-Cake in Dresdens Neustadt wagen. © Sven Ellger

Dresden. Einmal durchwischen und dann geht's weiter. So haben sich Matthias Mandlmeier und Stefan Graumüller anfangs die Übernahme des veganen Cafés V-Cake in der Dresdner Neustadt vorgestellt.

Ihre Angebote werden geladen...