SZ + Dresden
Merken

Was Kaufpark-Chef Kurt Krieger Dresden schenkt

Lange waren Abriss und Neubau des Kaufparks Nickern umstritten. Die Mehrheit im Rat steht mittlerweile dahinter. Jetzt stehen zwei Schenkungen an, die Vorbild sein könnten.

Von Dirk Hein
 3 Min.
Teilen
Folgen
Der Kaufpark Nickern wird abgerissen und neu gebaut. In diesen Zusammenhang stehen Spenden bevor.
Der Kaufpark Nickern wird abgerissen und neu gebaut. In diesen Zusammenhang stehen Spenden bevor. © Sven Ellger

Dresden. Seit Januar 2021 ist klar: Der Kaufpark Nickern soll abgerissen und neu aufgebaut werden. Kurz vorher hatte sich Elbepark-Besitzer Kurt Krieger eine Kauf-Option gesichert. Nachdem er zuerst mit harten Ultimaten Druck auf die Stadt machen wollte, ist jetzt Ruhe eingekehrt. Zusammen mit der Stadt wird ruhig am Neubau geplant. Und: Krieger hält getroffene Versprechen ein.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden