SZ + Dresden
Merken

Rekordpreis für Eigentumswohnungen in Dresden - der Stadtteil-Atlas

Die Mieten steigen, noch kräftiger klettern aber die Preise für Eigentumswohnungen in Dresden. Ist jetzt das Ende erreicht? So hoch sind die Miet- und Kaufpreise in den Stadtteilen.

Von Sandro Rahrisch
 5 Min.
Teilen
Folgen
Ob zur Miete oder im Eigentum: Die Preise für Wohnungen in Dresden klettern.
Ob zur Miete oder im Eigentum: Die Preise für Wohnungen in Dresden klettern. © Marion Doering (Symbolbild)

Dresden. Auf die Dresdner kommen nicht nur höhere Kosten für Wärme und Strom zu. Wer innerhalb Dresdens umzieht, zahlt bei Abschluss eines neuen Mietvertrages in den meisten Fällen auch mehr als die Vormieter der Wohnung. Während die Angebotsmieten in den vergangenen Monaten stadtweit geklettert sind, deutet sich für Eigentumswohnungen eine Trendwende an. In welchen Stadtteilen Wohnungen zur Miete und zum Kauf wie teuer sind - das sind die Preise im Überblick.

Wie stark sind die Mieten in den vergangenen 12 Monaten gestiegen?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!