SZ + Feuilleton
Merken

Hier hat Peter Kulka in Sachsen seine Spuren hinterlassen

Entwürfe des verstorbenen Stararchitekten Peter Kulka wurden in Sachsen vielerorts realisiert, manche werden zurzeit gebaut. Wir zeigen seine wichtigsten Werke.

Von Birgit Grimm
 3 Min.
Teilen
Folgen
Peter Kulkas Entwürfe sind in Sachsen vielerorts Realität geworden.
Peter Kulkas Entwürfe sind in Sachsen vielerorts Realität geworden. © Rietschel; Büro Kulka

Der Architekt Peter Kulka war mit Leib und Seele ein Dresdner. In der Friedrichstadt kam er am 20. Juli 1937 zur Welt, in der Friedrichstadt hat er sich, als er nach drei Jahrzehnten aus Westdeutschland zurückgekehrt war, ein Haus gebaut, in eine Lücke, an einer stark befahrenen Straße. In diesem Haus ist Peter Kulka am vergangenen Montag gestorben.

Ihre Angebote werden geladen...