merken
Dresden

Dresdner Turnhalle mit Graffiti besprüht

In der Nacht zu Donnerstag waren die Täter in Plauen zugange. Sie beschmierten auch eine Grundstücksmauer.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.
Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. © Doug Maloney/Unsplash/Symbolfoto

Dresden. Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag die Turnhalle einer Schule an der Nöthnitzer Straße mit Graffiti besprüht.

Weiterführende Artikel

Anklage gegen Graffiti-Sprayer in Dresden

Anklage gegen Graffiti-Sprayer in Dresden

Die Staatsanwaltschaft hat Anklagen gegen gleich sechs Sprayer erhoben. Sie sollen einen Schaden von über 200.000 Euro an Eisenbahnwaggons verursacht haben.

Die Täter hinterließen laut Polizei an drei Wänden Signaturkürzel und Schriftzüge in blauer, roter und schwarzer Farbe. Auch eine Grundstücksmauer wurde beschmiert. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. (SZ)

Anzeige
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa
Ausschreibung der Gemeinde Lohsa

Wir suchen zur Betreibung der Kindertagesstätten in Lohsa einen Träger.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden