merken
Dresden

Gesucht: Zwei gut gewachsene Dresdner Nadelbäume

Leuben und Prohlis suchen Weihnachtsbäume für öffentliche Plätze. Dafür schauen sie sich in Dresdner Vorgärten um.

Dresdner können bis zum 12. November Weihnachtsbäume für den  Volkspark Leuben oder den Wasaplatz in Strehlen spenden.
Dresdner können bis zum 12. November Weihnachtsbäume für den Volkspark Leuben oder den Wasaplatz in Strehlen spenden. © Steffen Unger

Dresden. Die Stadtbezirksämter Leuben und Prohlis sind auch in diesem Jahr wieder auf der Suche nach Weihnachtsbäumen im Dresdner Osten. Einer soll im Volkspark Leuben, zwischen Straßenbahnhaltestelle und Himmelfahrtskirche, aufgestellt werden. Der andere Weihnachtsbaum wird für den Wasaplatz in Strehlen gesucht.

Um die beiden Plätze zu bestücken bitten die Stadtbezirksämter um Baumspenden von Dresdnern. Wer also einen acht bis zehn Meter hohen Nadelbaum im Garten hat, kann diesen abgeben. Wenn der Baum für einen der Plätze ausgewählt wird, kümmert sich die Stadt den Fäll-Antrag. Das Fällen und der Abtransport sind für den Spender dann kostenfrei. Wichtig für die Abholer ist, dass der Standort des Baumes mit einem Lkw-Kranausleger auf befestigter Fläche erreicht werden kann und sich nach Möglichkeit im östlichen Stadtgebiet von Dresden befindet. (SZ)

Anzeige
Ihre neue Küche – Zuhause mit dem Profi planen!
Ihre neue Küche – Zuhause mit dem Profi planen!

Bei der Küchenplanung zu Hause kommt der Experte direkt zu Ihnen - und nicht umgekehrt. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier!

Wer einen Weihnachtsbaum spenden möchte, kann sich bis spätestens Freitag, 12. November 2021, hier melden: Stadtbezirksamt Leuben, Telefon 0351-4888101, E-Mail [email protected], Stadtbezirksamt Prohlis, Telefon 0351-4888301, E-Mail [email protected], Stadtbezirksamt Prohlis, Telefon 0351-4888301, E-Mail [email protected]

Mehr zum Thema Dresden