Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Ladendieb in Dresdner Innenstadt gestellt

Bei einem Ladendiebstahl auf der Prager Straße ist ein Sicherheitsmitarbeiter verletzt worden. Der Täter wurde gestellt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Polizei hat am Samstag einen Ladendieb auf der Prager Straße gestellt.
Die Polizei hat am Samstag einen Ladendieb auf der Prager Straße gestellt. © René Meinig

Dresden. Am Sonnabendnachmittag hat ein Mann versucht, Bekleidung im Wert von 55 Euro aus einem Geschäft auf der Prager Straße zu stehlen, teilte die Polizei am Montag mit. Ein Sicherheitsdienstmitarbeiter bemerkte den Diebstahl und sprach den verdächtigen Syrer an. Der Mann wehrte sich und verletzte dabei den Mitarbeiter leicht.

Die Polizei wurde alarmiert und konnte den Mann stellen. Auch dabei wehrte sich der Tatverdächtige mit Tritten und Schlägen, verletzte aber niemanden. Gegen ihn wird nun wegen Diebstahls und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. (SZ/fru)