merken
Dresden

Männer in Dresden geschlagen

Am 19. September wurden zwei Männer in der Dresdner Friedrichstadt angegriffen und verletzt. Wer hat die Attacken beobachtet?

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem Angriff auf zwei Männer in der Dresdner Friedrichstadt.
Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem Angriff auf zwei Männer in der Dresdner Friedrichstadt. © Symbolbild: SZ/Uwe Soeder

Dresden. Die Dresdner Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die am 19. September einen Übergriff in der Friedrichstadt beobachtet haben. Gegen 19.50 Uhr wurden dort zwei Männer von Unbekannten angegriffen und geschlagen. Zunächst soll ein 41-jähriger Albaner von mehreren Männern attackiert worden sein. Dabei verwendeten sie unter anderem eine Eisenstange und warfen ein Fahrrad nach ihm.

Als die alarmierten Beamten vor Ort nach den Tätern suchten, trafen sie auf der Schäferstraße einen 29-jährigen Georgier. Auch er hatte Verletzungen, die von einem Angriff stammten. Beide Männer mussten in einem Krankenhaus behandelt werden. 

Die Polizei sucht Zeugen die Angaben zu den Geschehnissen oder den Tatverdächtigen machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 483 22 33 entgegen. (SZ/noa)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden