merken
Dresden

Mann in Dresden getreten

In Gorbitz wird ein Mann von mehreren anderen geschlagen und getreten. Als die Polizei kommt, sind Täter und Opfer verschwunden. Wer hat etwas beobachtet?

Die Dresdner Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen einer Auseinandersetzung in Gorbitz.
Die Dresdner Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen einer Auseinandersetzung in Gorbitz. © Symbolbild: Rene Meinig

Dresden. Am Samstagabend ist an der Harthaer Straße in Dresden-Gorbitz ein Mann durch Tritte und Schläge mutmaßlich verletzt worden. Das teilt die Polizei am Montag mit.

Demnach haben Zeugen eine Auseinandersetzung im Bereich eines Einkaufscenters beobachtet. Dabei sollen mehrere Täter gegen 21 Uhr auf einen Mann mit einer auffällig hellen Jacke eingeschlagen und -getreten haben. "Als die alarmierten Beamten eintrafen, waren weder die Täter noch der Verletzte am Ort", so die Polizei.

Jubel
Zwei echt starke Jubiläen
Zwei echt starke Jubiläen

Die gedruckte Sächsische Zeitung wird 75 Jahre alt. Digital gibt es uns seit 25 Jahren. Beide Jubiläen wollen wir feiern - und Sie können dabei gewinnen.

Diese ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen, die Angaben zum Geschehen machen können. Hinweise an 0351 483 22 33. (SZ)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden