merken
Dresden

Radfahrer in Dresden schwer verletzt

In Pappritz stürzt ein 82-Jähriger mit dem Fahrrad schwer. Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Die Dresdner Polizei ermittelt zur Ursache eines schweren Fahrradsturzes.
Die Dresdner Polizei ermittelt zur Ursache eines schweren Fahrradsturzes. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Ein Radfahrer ist am Sonntagmittag bei einem Unfall in Dresden-Pappritz schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei am Montag mit.

Der 82-Jährige war demnach mit seinem Fahrrad auf der Straße Am Mieschenhang vom Wachwitzer Höhenweg in Richtung der Straße Am Ginsterbusch unterwegs, als er stürzte. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (SZ)

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Mehr zum Thema Dresden