merken
Dresden

Radfahrerin bei Unfall in Dresden schwer verletzt

Eine Radfahrerin ist in der Leipziger Vorstadt von einem Mercedes angefahren worden. Die Frau wurde schwer verletzt.

Bei einem Unfall auf der Leipziger Straße erfasste ein Mercedes eine Radfahrerin.
Bei einem Unfall auf der Leipziger Straße erfasste ein Mercedes eine Radfahrerin. © Symbolfoto/Rene Meinig

Dresden. Eine Mercedes-Fahrerin hat am Montagmorgen auf der Leipziger Straße eine Radfahrerin erfasst, teilte die Polizei mit.

Die 60-Jährige war auf der Straße in Richtung Radebeul unterwegs. Auf Höhe der Eisenbahnstraße kollidierte sie mit dem Auto einer ebenfalls 60-Jährigen, die nach links in die Straße einbog.

sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Die Radfahrerin stürzte nach dem Zusammenprall und verletzte sich schwer. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. (SZ)

Mehr zum Thema Dresden