Dresden
Merken

Radfahrerin bei Unfall in Dresden schwer verletzt

Als eine 73-Jährige am Montagabend eine Kreuzung in Striesen überqueren will, stößt sie mit einem VW zusammen.

 0 Min.
Teilen
Folgen
Die Dresdner Polizei ermittelt zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 73-jährige Radfahrerin schwer verletzt wurde.
Die Dresdner Polizei ermittelt zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 73-jährige Radfahrerin schwer verletzt wurde. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Am Montagabend ist eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Spenerstraße in Dresden-Striesen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, kam die 73-Jährige aus Richtung Wormser Straße. Als sie die Kreuzung Wartburgstraße überqueren wollte, stieß sie mit einem von rechts kommenden VW Polo, der von einer 50-Jährigen gelenkt wurde, zusammen. Die Radfahrerin wurde schwer verletzt. Sachschaden entstand offenbar nicht. (SZ)