merken
Dresden

Unfall mit drei Autos in Dresden

Am Freitagnachmittag fahren drei Pkw auf der Reicker Straße ineinander, mindestens ein Mensch wird verletzt, es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Bei einer Kollision von drei Pkw in Dresden wurde mindestens eine Person verletzt.
Bei einer Kollision von drei Pkw in Dresden wurde mindestens eine Person verletzt. © Roland Halkasch

Dresden. Auf der Reicker Straße in Dresden ist es am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos gekommen. Nach SZ-Informationen kollidierten gegen 14 Uhr in Höhe der Star-Tankstelle ein VW Caddy, ein Skoda Octavia und ein Mitsubishi Grandis aus noch unbekannter Ursache.

Mindestens eine Person wurde bei dem Unfall verletzt und weitere Beteiligte behandelt. Die Fahrzeuge wurden zum Teil erheblich beschädigt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen, obwohl der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet wurde. Die Dresdner Verkehrsbetriebe mussten die Straßenbahnlinien 9 und 13 umleiten. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt zur Unfallursache. (SZ)

njumii – Das Bildungszentrum des Handwerks
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.

njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.

Mehr zum Thema Dresden