merken
Dresden

Wegweiser in der Dresdner Heide beschädigt oder verändert

In mehreren Bereichen des Waldgebiets wurden Zerstörungen registriert. Die Polizei hat einen Verdacht.

In der Heide haben Unbekannte Wegweiser beschädigt.
In der Heide haben Unbekannte Wegweiser beschädigt. © Polizeidirektion Dresden

Dresden. Wer in der Heide auf Wegweise angewiesen ist, muss derzeit damit rechnen, dass sie weg sind oder in die falsche Richtung zeigen. Die Polizei meldet an diesem Mittwoch, dass Unbekannte in den vergangenen Monaten mehrfach Wegmarkierungen und Hinweistafeln beschädigt haben.

Auch an diesem Wegweiser haben sich Unbekannte vergriffen und Hinweise angebracht.
Auch an diesem Wegweiser haben sich Unbekannte vergriffen und Hinweise angebracht. © Polizeidirektion Dresden

Einzelne Wegweiser seien zerstört oder umgeworfen worden, an anderen fanden die Beamten zusätzliche Hinweise. Dabei sei Sachschaden in bislang unbekannter Höhe entstanden. Bislang sind der Polizei mehr als ein Dutzend Fälle aus den Bereichen Weixdorf, Marsdorf, Langebrück, Hermsdorf und Liegau-Augustusbad bekannt.

Anzeige
Einladung zum Comarch-Webinar
Einladung zum Comarch-Webinar

Comarch lädt am 28. September zum Webinar „Data Center lokal statt global – So sichern Sie Ihre Unternehmensdaten in Deutschland“ ein.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter per Fahrrad unterwegs waren und Werkzeug dabei hatten.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter Telefon 0351 4832233 entgegen.

Mehr zum Thema Dresden