merken
Dresden

DVB eröffnen wieder auf Prager Straße

Nach dem Umbau können in dem Dresdner Servicepunkt wieder Fahrscheine gekauft werden.

Nach dem Umbau können wieder Fahrscheine gekauft werden.
Nach dem Umbau können wieder Fahrscheine gekauft werden. © Rene Meinig (Symbolbild)

Dresden. Nach dem Umbau öffnet nun auch der Servicepunkt der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) an der Haltestelle Prager Straße. Ab Montag 10 Uhr können Kunden dort von 10 bis 18 Uhr wieder Abo-Anträge stellen, Fahrkarten kaufen oder sich beraten lassen. 

Die Öffnungszeiten gelten von Montag bis Sonnabend, am Sonntag bleibt der Servicepunkt geschlossen. Ebenso wie im Kundenzentrum am Postplatz und im Servicepunkt Albertplatz wurden im Servicepunkt Prager Straße die vorhandenen Beratungsschalter mit Plexiglas versehen, so dass Kunden und Mitarbeiter nun ausreichend Schutz vor Infektionen genießen.

Anzeige
Auf neuen Wegen zum Ursprung
Auf neuen Wegen zum Ursprung

Es braucht Physik, Biologie und Informatik, um den Kräften auf die Spur zu kommen, die in uns wirken – und kluge Köpfe aus der ganzen Welt.

Die Öffnung der Servicepunkte am Hauptbahnhof und im DVB-Verwaltungsgebäude Trachenberge muss noch etwas warten, so die DVB. Neben dem Umbau der Schalter mit Plexiglas beheben die Techniker am Hauptbahnhof auch noch ein aufgetretenes Problem mit der Belüftung. In Trachenberge sind mobile Absperrungen nötig. Diese sind bestellt, aber bisher noch nicht geliefert.   

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden