merken
Dresden

DVB-Kundenzentrum öffnet wieder

Ab kommenden Montag werden die Kunden am Postplatz wieder persönlich beraten. Das wird gegen lange Warteschlangen unternommen.

Damit es keine Warteschlangen vor dem DVB-Kundenzentrum an der Haltestelle Postplatz gibt, ist es ab kommender Woche länger geöffnet. Rene Sandig ändert die Öffnungszeiten.
Damit es keine Warteschlangen vor dem DVB-Kundenzentrum an der Haltestelle Postplatz gibt, ist es ab kommender Woche länger geöffnet. Rene Sandig ändert die Öffnungszeiten. © Marion Doering

Dresden. Das Kundenzentrum der Dresdner Verkehrsbetriebe öffnet am 27. April wieder seine Türen. Nachdem der Servicepunkt aufgrund der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus Mitte März geschlossen werden musste, haben die DVB nun in den Infektionsschutz investiert und Plexiglasscheiben an den Beratungsplätzen installiert. 

Einlasskräfte und Abstandskontrollen sorgen dafür, dass sich nicht mehr Kunden im Inneren des Gebäudes befinden, als gleichzeitig beraten werden können. Wer das Kundenzentrum betritt, wird gebeten, sich die Hände zu desinfizieren. Ein entsprechender Spender ist am Eingang aufgestellt. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist auch im Servicepunkt vorgeschrieben.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Über das Coronavirus informieren wir Sie laufend aktuell in unserem Newsblog.

Um Warteschlangen zu vermeiden, ist das Kundenzentrum länger geöffnet: montags bis freitags von 8 Uhr bis 20 Uhr, sonnabends von 10 Uhr bis 18 Uhr. Statt der üblichen fünf sind nun sechs Beratungsplätze an den Schaltern besetzt.

Auch die anderen DVB-Servicepunkte werden jetzt nach und nach mit dem Infektionsschutz ausgestattet und geöffnet. Zunächst sollen Kunden ab Mitte Mai am Albertplatz wieder persönlich beraten werden, dann folgen die Filialen an der Haltestelle Prager Straße und am Hauptbahnhof. 

Unter der Telefonnummer 0351 - 8571011 können Fahrgäste aber auch weiterhin Fragen zum Fahrplan, den Tarifen oder zum Abonnement stellen. (SZ/noa)

Weiterführende Artikel

DVB öffnen nach Corona dritten Serviceladen

DVB öffnen nach Corona dritten Serviceladen

Danach fehlt nur noch eine Verkaufsstelle im Stadtzentrum. Auch im dritten Laden wurde zuvor umgebaut.

Nachrichten und Hintergründe zum Coronavirus bekommen Sie von uns auch per Email. Hier können Sie sich für unseren Newsletter zum Coronavirus anmelden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden