Dresden
Merken

Top Ten der Tipps für die neue Woche

Der Sommer kann sich nicht durchsetzen - wir haben trotzdem Vorschläge für die Freizeit in Dresden und Umgebung sowie in der Oberlausitz.

 9 Min.
Teilen
Folgen
Am Sonntag startet des 25. SZ-Fahrradfest.
Am Sonntag startet des 25. SZ-Fahrradfest. © DDV Mediengruppe

GANZE WOCHE: Ferienangebote

© PR/Veranstalter

Noch zwei Wochen Sommerferien. Da ist allerhand los für die Kinder. Hier gibt´s alle Veranstaltungen in Dresden und Umgebung sowie der Oberlausitz im Überblick:

Ferienangebote


ab DIENSTAG: Batzdorfer Barockfestspiele

© PR/Veranstalter

Das Musikfest der Batzdorfer Hofkapelle findet seit 1993 alljährlich auf Schloss Batzdorf statt. Die Festspiele haben sich mittlerweile einen Kultstatus erspielt. In dem besonderen Ambiente (Renaissance-Rittersaal und grosser Weinkeller) des Schlosses können die Besucher Konzerte genießen, dargeboten vom Haus- und Hofensemble Batzdorfer Hofkapelle sowie anderen bekannten Musikern.

vom 24. bis 29. August auf Schloss Batzdorf

Batzdorfer Barockfestspiele - das Programm


BIS SONNTAG: Kultur-August an der Elbe

©  Daniel Förster

Der Kultur-August am Pirnaer Elbufer geht in die finale Woche. Noch fünf Veranstaltungen stehen auf dem Spielpaln - der Abend mit Tom Pauls am Freitag ist allerdings schon ausverkauft. Hier gibt´s noch Karten:

Starfucker - A tribute to the Rolling Stones

Sie können sich die Rolling Stones nicht leisten? Kein Grund zur Sorge. Es gibt eine Alternative. Seit 1998 besteht Starfucker als professionelle Rolling Stones Coverband. Die Musiker gehören zweifelsohne schon seit Jahren zu den Hochkarätern der deutschen Rocklandschaft, mit langjähriger Bühnen- und Tourneerfahrung in ganz Europa. Sie teilten sich bereits die Bühne mit Eric Clapton, Tom Jones, Robin Gibb, Bryan Adams, Jennifer Rush, Sweet, Slade, Marmalade, Equals und vielen anderen. Das Publikum spürt den Geist von Jagger, Richards und Co. hautnah. Mit den großen Hits wie Angie, Ruby Tuesday, Paint it Black, Satisfaction und vielen mehr, lässt die Band kaum Wünsche offen um das Herz jedes Stones-Fan's höher schlagen zu lassen. Der charismatische Frontmann Mike Kilian ist selten um einen frechen Spruch verlegen und heizt das Publikum so an, dass die Band stets nur nach Zugaben von der Bühne gelassen wird.

am Donnerstag um 19 Uhr

Familienkonzert mit Liedermacher Whysker

Der Phantasie sind in den Kinder-Konzerten des Freitaler Liedermacher Willi Papperitz, genannt Whysker, keine Grenzen gesetzt. Und er weiß, wovon er singt, hat er doch selbst zwei kleine Töchter. Mit Rauschebart und Dreispitz tritt er als Pirat mit Gitarre und diversen Instrumenten auf. So liebt ihn sein kleines Publikum, das er ins Programm einbezieht. Und auch die Eltern sind angetan von seinen Kinderliedern, die sich auch auf der CD "Whysker und die Zookapelle” finden.

am Samstag um 10.30 Uhr

Die Zöllner 5

Im legendären Konzertsommer 1988 traten DIE ZÖLLNER erstmalig als Bigband in Erscheinung - als Support von James Brown in Berlin Weißensee. Mit Titeln wie „Käfer auf’m Blatt“ und „Viel zu weit“ wurden sie in den letzten Tagen der DDR zur Newcomerband des Jahres 89 gewählt. Mit souligen Balladen und funkig-jazzigen Bläsersätzen mischten DIE ZÖLLNER seitdem im gesamtdeutschen Musikzirkus mit und veröffentlichten etwa alle zwei Jahre neue Alben. Die Vollblutmusiker um Dirk Zöllner sind immer eine Garantie für energiegeladene Konzertereignisse. Zum 30-jährigem Jubiläum erschien ein Konzentrat des Bandschaffens, das die Rolle der Zöllner als Pioniere des deutschen Funk & Soul unter Beweis stellt. Die knackigsten Songs und gefühlvollsten Balladen werden aufpoliert. Auf höchstem musikalischen Niveau finden musikalische Improvisationen um die Zöllnersongs herum statt. Es groovt und hebt ab und schlägt Kapriolen und landet wieder weich.

am Samstag um 19 Uhr

Ein Kessel Flaches mit Peter Flache

Der Kabarettist, Schauspieler und Autor Peter Flache kommt als Alleinunterhalter mit Szenen, Liedern, Geschichten und Gedichten zu Wort und Bild. Dabei verstrickt er sich in fachlichen Erörterungen seines Ichs sowie Eischätzungen des Zusammenlebens von Mensch und Mitmensch. Eine runde Sache für Zwerch- und Trommelfell.

am Sonntag um 18 Uhr

Tickets für alle Veranstaltungen im Kultur-August