Dresden
Merken

Drei Verletzte nach Brand auf Frühjahrsmarkt in der Dresdner Altstadt

Auf dem Neumarkt in Dresden brennt es am Sonntagabend. Mehrere Feuerwehren rücken zum Frühjahrsmarkt aus und löschen das Feuer. Drei Menschen werden verletzt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Dresdner Feuerwehr musste am Sonntag zum Frühjahrsmarkt auf dem Neumarkt ausrücken. Dort brannte es in einer Backwarenbude.
Die Dresdner Feuerwehr musste am Sonntag zum Frühjahrsmarkt auf dem Neumarkt ausrücken. Dort brannte es in einer Backwarenbude. © xcitepress

Dresden. In einer Backwarenbude auf dem Frühjahrsmarkt in Dresden ist am Sonntagabend Feuer ausgebrochen. Dabei wurden drei Personen verletzt, wie die Feuerwehr mitteilte.

Die Standbetreiber, Security und mehrere umstehende Personen hatten versucht mit Feuerlöschern den Brand zu bekämpfen. Gelöscht wurde das Feuer schließlich von eintreffenden Einsatzkräften der Feuerwehr.

Anzeige
Aufgepasst! Dieses E-Bike müsst Ihr Euch anschauen!
Aufgepasst! Dieses E-Bike müsst Ihr Euch anschauen!

Bei Fahrrad XXL in Dresden gibt es aktuell ein absolutes Spitzenrad für nur 1999 Euro: starker Motor, voll integrierter Akku und hochwertigste Komponenten. Der Preis gilt aber nur in den Dresdner Filialen ...

Etwa zehn Personen wurden auf dem Dresdner Neumarkt von den Einsatzkräften betreut und teils medizinisch versorgt - drei von ihnen mussten wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Ausgebrochen sei der Brand vermutlich wegen unsachgemäßer Entsorgung glühender Kohle, teilte ein Sprecher der Polizei mit. (dpa)

Mehr zum Thema Dresden