Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Leben und Stil
Merken

Weinkunde: Was es mit gemischtem Satz auf sich hat

Was nach Panschen klingt, ist eine wiederentdeckte Technik – im Prinzip Montessori für den Weinberg, erklärt Sommelier Silvio Nitzsche in seiner Kolumne.

 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Silvio Nitzsche ist Sommelier und betreibt in Dresden die WeinKulturBar.
Silvio Nitzsche ist Sommelier und betreibt in Dresden die WeinKulturBar. ©  Thomas Kretschel

Die Alten konstatieren zu gerne, dass Dinge, Moden und Stile immer wiederkehren und alles einem stetigen Kreislauf unterworfen ist. Auch im Weinbau finden viele Erkenntnisse, die zum Teil mehrere Hundert Jahre alt sind, wieder Einzug in die modernen Weinkeller.

Ihre Angebote werden geladen...