SZ + Döbeln
Merken

Waldheimer erlaufen 8.500 Euro für die Kinderkrebsforschung

Wenn „Die schnellen Socken“ gegen die Gummibärchenbande antreten, dann ist Spendenlauf im Stadion Massanei. Dabei geht es nicht um Geschwindigkeit.

Von Elke Braun
 3 Min.
Teilen
Folgen
Bei „Running for help“ sind am Freitag im Stadion Massanei rund 400 Läufer an den Start gegangen und haben eine Spendensumme in Höhe von knapp 8.500 Euro erlaufen.
Bei „Running for help“ sind am Freitag im Stadion Massanei rund 400 Läufer an den Start gegangen und haben eine Spendensumme in Höhe von knapp 8.500 Euro erlaufen. © Dietmar Thomas

Waldheim. Das Wetter ist veränderlich an diesem Freitagnachmittag in Waldheim. Der Wetterdienst hat gar Unwetter vorausgesagt. Davon lassen sich die Waldheimer nicht beirren und strömen ins Stadion Massanei. Nach zwei Jahren heißt es endlich wieder „Running for help“ zugunsten der Mitteldeutschen Kinderkrebsforschung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln