Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Leben und Stil
Merken

Corona: Schön locker bleiben im Homeoffice!

Rücken, Nacken, Augen: Heimarbeiter klagen vermehrt über Beschwerden. Diese Übungen und Einrichtungstipps helfen.

Von Susanne Plecher
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Zieht’s im Kreuz? Dann ist es Zeit für eine Lockerungsübung. Foto: 123rf
Zieht’s im Kreuz? Dann ist es Zeit für eine Lockerungsübung. Foto: 123rf © 123rf

Küchenstuhl, Esstisch und Laptop statt höhenverstellbarer Drehstuhl, breiter Schreibtisch und große Monitore: Viele, die wegen des Lockdowns wieder oder immer noch im Homeoffice arbeiten, müssen nicht nur auf den sozialen Kontakt zu den Kollegen verzichten, sondern auch auf einen bequemen, ergonomisch ausgestatteten Arbeitsplatz. Das hat Folgen für Nacken und Rücken, aber auch für die Augen.

Ihre Angebote werden geladen...