merken
Riesa

Gitarrist tritt in Gröba auf

Der Dresdner Philipp Adam kommt zum Sonntags-Café nach Riesa.

Schloss Gröba wird heute als Seniorenheim genutzt. Im zugehörigen Park neben der Remise findet jetzt erstmals in diesem Jahr wieder das Sonntags-Café statt.
Schloss Gröba wird heute als Seniorenheim genutzt. Im zugehörigen Park neben der Remise findet jetzt erstmals in diesem Jahr wieder das Sonntags-Café statt. © Lutz Weidler

Riesa. Die Corona-Maßnahmen hatten den Auftakt deutlich verzögert. Nun kommt zum ersten Sonntags-Café 2020  am 28. Juni der Gitarrist Philipp Adam aus Dresden nach Gröba. Der junge Musiker wird mit seiner Gitarre, passend zum Ambiente des Gröbaer Parks, zu Kaffee und Kuchen ein kulturvolles Hörerlebnis schaffen, so die Macher von Wir in Gröba.

Der 1999 geborene Musiker hatte erste spielerische Kontakte zum Instrument schon als kleines Kind, als er die eingestaubte Gitarre seiner Mutter entdeckte und daran herumzupfte. Nach neun Jahren am sächsischen Landesgymnasium für Musik in Dresden studiert er jetzt im vierten Semester an der Musikhochschule Carl Maria von Weber elektrische und akustische Gitarre in den Fachrichtungen Jazz/Rock/Pop sowie Weltmusik. 

Anzeige
Wundermittel Bewegung
Wundermittel Bewegung

Zu langes Sitzen erhöht das Risiko für Bluthochdruck. Bewegen und dabei sparen. Um mehr zu erfahren klicken Sie hier:

Bereits am Landesgymnasium bekam er Unterricht bei erfahrenen Dozenten der Musikhochschule, wie Prof. Ralf Beutler (Riesa), Sina Neumärker, Malte Vief, Prof. Thomas Fellow, Martin Miller und Prof. Stephan Bormann. Adam nahm regelmäßig am Wettbewerb „Jugend musiziert“ teil und errang dort in den Wertungen Jazz-Solo und Pop-Gitarre erste Preise. Zuletzt war er auf Bundesebene in der Kategorie Solo Gitarre Pop Bester in seiner Altersgruppe.

Das Sonntags-Café findet am 28. Juni von 14 bis 17 Uhr im Schlosspark Riesa-Gröba statt, direkt vor der Remise. Die Zugänge sind sowohl über die Kirchstraße und über Schlossbrücke möglich. (SZ)

Weitere Infos: www.wir-in-groeba.de

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa