Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Görlitz
Merken

Hass im Netz: Queer-Beauftragter zeigt Görlitzer an

In Video-Predigten hetzt ein Ex-Görlitzer aufs Heftigste gegen homosexuelle Menschen. Selbst sehr konservative Pastoren distanzieren sich.

Von Susanne Sodan
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Eine Demo von "Görlitz bleibt bunt" 2019. Ein Görlitzer, der im Netz hetzt, war bestimmt nicht dabei.
Eine Demo von "Görlitz bleibt bunt" 2019. Ein Görlitzer, der im Netz hetzt, war bestimmt nicht dabei. © Archiv: Nikolai Schmidt

Der Mann steht an einem Pult, vor sich ein Tablet und die Bibel, hinter sich ein abstraktes Gemälde, und hält eine Predigt. Überschrift: "Wehe der sündigen Nation." Er meint Deutschland – für ihn ein Volk, das sich von Gott abgewendet habe. Eines seiner Beispiele: der Queer-Bundesbeauftragte Sven Lehmann.

Ihre Angebote werden geladen...