SZ + Görlitz
Merken

Eigentumswohnungen: Markt ist "wie leergefegt"

In Görlitz ist es schwer, eine Wohnung zu kaufen. Das hat objektive Gründe, doch Immobilienmakler kritisieren auch die Wohnungspolitik der Stadt.

Von Ines Eifler
 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Augustastraße ist die vielleicht schönste Straße in der Görlitzer Gründerzeitstadt. Hier leben viele Menschen in Eigentumswohnungen.
Die Augustastraße ist die vielleicht schönste Straße in der Görlitzer Gründerzeitstadt. Hier leben viele Menschen in Eigentumswohnungen. © Nikolai Schmidt/Archiv
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!