merken
PLUS Görlitz

Kinosaal schick wie nie - Fans müssen sich gedulden

Seit November ist der Umbau des Görlitzer Kinos abgeschlossen, nur öffnen kann es nicht. Gutscheinkauf ist aber möglich.

So sah der große Saal des Görlitzer Filmpalasts im September aus, jetzt ist er fertig saniert.
So sah der große Saal des Görlitzer Filmpalasts im September aus, jetzt ist er fertig saniert. © Nikolai Schmidt/Archiv

Der große Saal, die beiden neuen Studiokinos – alle drei Schmuckstücke des Görlitzer Palasttheaters sind seit 1. November fertig saniert und sollten schon längst offen sein. Die Eröffnung sei geplant und vorbereitet gewesen, sagt Alexander Malt, der Regionalleiter der Filmpalast-Kinos in Sachsen. Aber mit jeder weiteren Corona-Verordnung schwanden die Chancen, in die neuen Räume Zuschauer einladen zu können.

"Erst dachten wir noch an eine Gala mit 100 Leuten, dann nur noch an eine große Pressekonferenz", sagt er, "schließlich mussten wir auch die absagen." Aber der Saal sei nun so saniert wie angekündigt: mit einem wieder integrierten ersten Rang, mit viel goldschimmernder Bronze, mit Parkettboden, dem historischen Kronleuchter und modernster Kinotechnik.

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

Blick in das Foyer des Filmpalasts im September 2020, hier sind die beiden expressionistischen Bleiglasfenster aus der Bauzeit des Gebäudes vor gut 100 Jahren zu sehen.
Blick in das Foyer des Filmpalasts im September 2020, hier sind die beiden expressionistischen Bleiglasfenster aus der Bauzeit des Gebäudes vor gut 100 Jahren zu sehen. © Nikolai Schmidt/Archiv

In den beiden Studiokinos sind Farbe und Teppichboden den Farben und Formen der wiederentdeckten expressionistischen Bleiglasfenster nachempfunden worden. "Sobald wir wieder öffnen dürfen, holen wir die geplante Veranstaltung nach und freuen uns, alles zeigen zu können", sagt Alexander Malt.

Weiterführende Artikel

Kinoboom nach der Pandemie?

Kinoboom nach der Pandemie?

Derzeit erleben auch Kinos schwere Zeiten. Warum Filmförderchef Peter Dinges nach Ende der Corona-Krise einen Ansturm auf die Filmtheater erwartet.

Bis dahin hofft er, dass das Kino nicht in Vergessenheit gerät. Ab diesem Freitag ist die Kasse des Palast-Theaters in der Adventszeit immer freitags von 14 bis 18 Uhr und sonnabends von 10 bis 14 Uhr für den Gutscheinverkauf geöffnet, auch an den drei Tagen vor Heiligabend ist jeweils nachmittags bis 18 Uhr geöffnet.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz