SZ + Görlitz
Merken

Streitbarer Pfarrer auf dem Sprung nach Görlitz

Jörg Michel aus Hoyerswerda kommt Ende 2022 an die Evangelische Kreuzkirche. Beim Lausitz Kirchentag im Juni macht er zuvor die Braunkohle und den Wolf zum Thema.

Von Ines Eifler
 4 Min.
Teilen
Folgen
Pfarrer Jörg Michel vor der Alten Synagoge in Görlitz. Hier wird am Lausitz Kirchentag über die Zukunft einer lebendigen Lausitz diskutiert.
Pfarrer Jörg Michel vor der Alten Synagoge in Görlitz. Hier wird am Lausitz Kirchentag über die Zukunft einer lebendigen Lausitz diskutiert. © Martin Schneider

Dass Pfarrer Jörg Michel aus Hoyerswerda kein Blatt vor den Mund nimmt, war spätestens zu erfahren, als er vergangenen Montag vor dem Ausländeramt des Landkreises Bautzen in den Hungerstreik trat.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz